Eine Reise zur Prozessoptimierung

Jedes Unternehmen hat seine Geschäftsanforderungen, bei dem ein problemloser Zugriff auf große Datenmengen notwendig ist. Gleichzeitig sollen aber auch Transaktionen, wie Ver- und Einkauf, sowie Herstellung möglich sein – in Echtzeit.

Leider sind die meisten heutigen Programme noch nicht soweit, um solch eine Datenmenge zu verarbeiten und so kommt es zu Zeitverzögerungen, Ausfällen und weiteren Problemen, die dem Unternehmen schaden. Und an dieser Stelle kommt eine geeignete Prozessoptimierung ins Spiel.

Zeit und Nerven sparen

Stellen Sie sich diese Prozessoptimierung mit folgenden Beispiel vor:
Sie wollen eine Reise unternehmen und es gibt zwei Arten um das Ziel zu erreichen: mit Navi oder Landkarte.

PDF-BLÄTTERWALD IST TOT – ES LEBE SMARTSALE

Noch immer wird viel Geld in die Erstellung und Ausstreuung von Prospekten bzw. Katalogen investiert. Doch in Hinsicht auf die steigende Anzahl der Werbeverweigerer in Ballungsräumen, und einer zunehmenden Reduzierung der postalischen Verteilung ist es kein Wunder, dass dieses Werbemittel schon seit Jahren seinen Weg in den digitalen Raum sucht. Oftmals als  Blätter-PDF, und das leider mehr schlecht als recht, wenn man sich die geringe Usability und Durchdringung der mobilen Nutzung betrachtet!

DIGITALE TRANSFORMATION AUF VORMARSCH

„Ein Print-Medium zu nehmen und es ohne spezifische Anpassungen in ein digitales Medium zu wandeln, ist allenfalls unter dem Stichwort Digitalisierung zu sehen, hat aber mit einer intelligenten Transformation eher wenig zu tun“, sagt Kai Hohmeier, Konzeptioner und Stratege von POINT DIGITAL, eine in Minden ansässige Digitalagentur, die sich auf Online-Prospekte/-Kataloge spezialisiert hat. Und Benjamin Traue, geschäftsführender Gesellschafter POINT DIGITAL, fügt hinzu:

„Nutzer, egal welcher Demografie, haben sich an natürliche intuitive Informationsauffindung gewöhnt. Vor allem auf mobilen Endgeräten steht die User Experience und Usability an oberster Stelle. Wenn wir dann beobachten, wie schwierig es ist, Online-Prospekte/-Kataloge gezielt zu durchsuchen und mobil zu nutzen, haben wir uns die Frage gestellt, ob das nicht besser geht - und haben nach einer Alternative gesucht und sie gefunden.“

SMARTSALE VON POINT DIGITAL

Die von POINT DIGITAL entwickelte Lösung „SmartSale“ lässt sich problemlos an individuelle Vorgaben anpassen, ohne das die Gestaltung und Anbindung an bestehende Kampagnen verloren geht. Platzhalter für Key-Visuals, Aktionen und Story-Telling können nahtlos in die Darstellung eingebracht werden. Auch die Einbindung der unternehmenseigenen Website ist möglich. Und in naher Zukunft geht noch einiges mehr, zumindest laut Benjamin Traue:

„Wir sehen digitale Prospekte und Kataloge eher im Segment eines Mediums für handelsorientiertes Content-Marketing zur Stärkung des POS. Das Einbinden von Bewegtbild, interaktiven Flächen für Content von Markenartikeln und Couponing werden fester Bestandteil der neuen digitalen Prospekte. Dadurch ergeben sich für Händler vielversprechende Möglichkeiten, um Printwerbemittel sehr erfolgreich in das transformative Zeitalter zu hieven.“

Agenturprofil

POINT DIGITAL, ist eine in Minden ansässige Digitalagentur und Partner der POINT Werbeagentur: eine der erfolgreichsten inhabergeführten Handelsagenturen Deutschlands,  mit Standorten in Minden, Hamburg, München und Wien.

Sie finden die POINT DIGITAL GmbH am 21. September in Bielefeld auf dem 2. IT&MEDIA FUTUREcongress 2017 am Stand G7.

 

ticket it and media

Jetzt Ticket für den 2. IT&Media FUTUREcongress in Bielefeld sichern!

10 Punkte, die Sie bei der Umsetzung wichtiger Softwareprojekte beachten sollten

Fehlen die richtigen Spezialisten in Ihrem Unternehmen oder haben Sie einfach keine Ressourcen für ein umzusetzendes Softwareprojekt? Bei der Umsetzung wichtiger Softwareprojekte für das Unternehmen gilt es, diese 10 wichtigsten Punkte bei der Umsetzung zu betrachten. Laut Silicon.de scheitern mehr als 68 Prozent aller Softwareprojekte. Grund genug auf Experten zu vertrauen!

  1. Fehlende interne Ressourcen

Ihre Entwicklungsabteilung ist mit dem Tagesgeschäft ausgelastet. Neue Projekte ließen sich nur mit großen Vorlauf realisieren und werden dann doch immer wieder verschoben. Ihr Partner sollte genug Reserven haben um auch umfangreiche Projekte zu meistern. Hier hilft ein Blick in die Referenzliste und die Auslastung der einzelnen Mitarbeiter.

WLAN-Ausleuchtung und Planung in 3D und ihre Mehrwerte von Echtzeit-Ortung bis zu VoIP.

IT-Netzwerke sind im modernen Geschäftsprozess längst zu einem wichtigen Faktor der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit geworden. WLAN ist heute aus Dienstleistung, Handel und Produktion nicht mehr wegzudenken. Und die Abhängigkeit von einem funktionierenden WLAN wird in Zukunft weiter steigen. Umso wichtiger ist es, diese drahtlosen Netze professionell zu planen und auf ihre Tauglichkeit bezüglich der an sie gestellten Anforderungen zu überprüfen. Avanis arbeitet mit der 3D-Planungs-Software Ekahau Site Survey, die heute als Industriestandard gilt.

Eine strukturierte Netzwerk-Verkabelung ist in der Regel aufwändiger und teurer

Die 4 Faktoren für einen erfolgreichen „Digital Workplace“ mit SharePoint und Office 365

Zur Arbeitswelt 4.0 gehört ein innovativer „Digital Workplace“. Eingebunden in ein modernes Social Intranet mit SharePoint und Office 365 ermöglicht der Arbeitsplatz der Zukunft die optimale Zusammenarbeit in Unternehmen. Wir haben Ihnen 4 Faktoren für ein erfolgreiches Social Intranet mitgebracht, die Ihren digitalen Wandel schnell voran treiben.

Die digitale Transformation in Unternehmen verändert unsere Arbeitswelt. Künstliche Intelligenz, neue Cloud-Strategien und vernetzte Maschinen (Internet oft Things) revolutionieren   Unternehmensprozesse und intelligente Analysen sorgen für mehr Produktivität. Aber nicht nur reibungsloser Informations- und Datenaustausch sind gefragt. Auch Kommunikationsstrukturen ändern sich und passen sich den neuen technischen Gegebenheiten an.

Kontakt aufnehmen

AMC Media Network GmbH & Co. KG 
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt

telefon

Tel:  +49 (0) 6151 – 957 577 -0
Fax:  +49 (0) 6151 – 957 577 -9

email post

Mail:office@amc-media-network.de

Web:www.amc-media-network.de

Sie erreichen uns...

während unserer Bürozeiten 

  • Mo-Fr: 9:00 Uhr - 17:00 Uhr 
  • Samstag und Sonntag ist das Büro geschlossen